Prophylaxe

Prophylaxe in der Zahnarztpraxis Zahn33 – Vorbeugen gegen Karies und Parodontitis

Wussten Sie, dass es beim Zahnarzt meist viel schneller geht, wenn Sie regelmäßig zur Prophylaxe gehen? Dann werden nämlich kleine Defekte durch Karies und Zahnfleischerkrankungen wie Parodontitis schon im Frühstadium entdeckt und behandelt. So können größere Eingriffe in der Regel vermieden werden oder Sie müssen nur bei besonderen Fällen zum Einsatz kommen.

Zudem weiß man heute, dass Karies, Entzündungen des Zahnfleisches und Bakterienansammlungen in hartnäckigen Zahnbelägen Auswirkungen auf den gesamten Körper haben können. Langfristig können die Abwehrkräfte geschwächt und das Herz-Kreislauf-System in Mitleidenschaft gezogen werden.

Mit Professioneller Zahnreinigung (PZR), Remineralisierung und Fluoridierung sorgen wir für gut geschützte, gesunde Zähne.

Zu jeder Prophylaxe gehört auch eine gründliche Beratung zum aktuellen Zustand der Zähne und des Zahnfleisches, zu Problemstellen und Stellen, die beim Putzen nicht gut erreicht werden sowie zur Ernährung.

Wir führen durch:

 
  • Professionelle Zahnreinigung (PZR) zur gründlichen Entfernung von Zahnbelag und Zahnverfärbungen
  • Anschließende Fluoridierung der Zähne
  • Umfangreiche Beratung hinsichtlich der individuellen Problemzonen, der Ernährung und richtigem Putzverhalten
  • Karieskeimbestimmung zur Ermittlung des individuellen Kariesrisikos